Zubehör/Sonstiges

Hier liste ich einige nützlichen Tools auf.

Kaiser - Unterputzdose für Elektronikteile

Bei normalen Unterputzdosen gibt es in der Regel zwei Tiefen: 40mm und 60mm. Um Unterputzaktoren zu verbauen sollte die UP-Dose schon mindestens 60mm sein, denn auch der Einsatz (Steckdose oder Schalter) eine gewisse Tiefe haben. Bequemer und vor allem in einem Neubau anzuraten sind die Kaiser Unterputzdosen für Elektronikteile. Sie sind quasi zwei UP-Dosen nebeneinander, man hat hier bequem Platz einen Unterputzaktor ohne gequetsche einzubauen. Es ist auch möglich Zwei Aktoren in dieser Dose zu verbauen (vorausgesetzt man hat nicht zuviel Kabelanteil in der Dose drin). Ich habe, zentral gelegen, zwei von diesen Unterputzdosen mit je zwei Jalousie-Aktoren verbaut um an einer Stelle alle meine Raffstores/Rollos von Wohnzimmer, Esszimmer und Küche zu steuern; aber Achtung, es wird dann schon recht eng in der Dose 🙂